1. Platz – Musterhauspreis 2018

Wir sind stolz: Unser Musterhaus MH Falkenberg 150 gehört zu den beliebtesten Ausstellungshäusern Deutschlands! Beim Deutschen Musterhauspreis 2018 hat es im Bereich „Newcomer“ den ersten Platz gewonnen und sich damit gegen elf Mitbewerber behauptet. Insgesamt buhlten in diesem Jahr 36 Häuser in den drei Kategorien „Einfamilienhaus“, „Premiumhaus“ und „Newcomer“ um die Gunst der bauinteressierten User von www.musterhaus.net, dem bundesweit größten Hausbau-Portal. Aus den nominierten Häusern wählten innerhalb von drei Monaten rund 122.000 Teilnehmer ihre persönlichen Favoriten aus und stimmten dabei am häufigsten für Haas Haus.

Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung – sie zeigt: Wir sind mit unseren Häusern am Puls der Zeit!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Ein Doppelhaus nutzt den Raum optimal

csm_doppelhaus-haas-d-112-a-1_f80e9c71e8csm_doppelhaus-haas-d-112-a-2_adf4eb0b61

Die guten Gründe für einen Hausbau reichen von der Gestaltungsfreiheit beim Bauen und dem selbstbestimmten Wohnen bis hin zur inflationssicheren Kapitalanlage und rentenunabhängigen Altersvorsorge. Auf dem Weg ins Eigenheim müssen Baufamilien allerdings auch Hürden wie die Grundstückssuche oder die Hausfinanzierung überwinden. „Wer sich für ein Doppelhaus entscheidet, kann diese Hürden leichter nehmen. Beide Parteien des Doppelhauses profitieren voneinander und verhelfen sich so gegenseitig zu einem Eigenheim mit all seinen Vorzügen“.

 

Die HAAS-Fertigbau GmbH als Hersteller von energieeffizienten Fertighäusern registriert seit einiger Zeit ein reges Interesse an Doppelhäusern und haben sich mit neuen Grundriss- und Architekturkonzepten darauf eingestellt. So zeigen wir Baufamilien Eigenheime, die sich trotz hoher Grundstückspreise bezahlbar und individuell umsetzen lassen. Die HAAS-Fertigbau GmbH macht aus der Not eine Tugend: Sie antworten auf die immer rarer und teurer werdenden Bauplätze mit einer effizienten Grundstücksnutzung und Kostenteilung beider Parteien in einem Doppelhaus. Bei Baufamilien kommt das gut an. Meistens teilen sich Doppelhaus-Bauherren eine Seitenwand. Links und rechts davon werden Grundriss und Architektur auf die Wünsche des jeweiligen Besitzers zugeschnitten. Früher wurden bei einem Doppelhaus beide Hälften meist achsensymmetrisch errichtet. Heute bauen Fertighaushersteller immer häufiger ganz individuelle Haushälften. So entstehen auf Wunsch zwei Eigenheime mit unterschiedlicher Größe und Raumaufteilung, sowie je nach Bebauungsplan verschiedener Fassadengestaltung und Dachform.

 

Was sind die Vorteile eines Doppelhauses?

Wand an Wand mit Freunden, Familie oder Bekannten – das bietet schon beim Hausbau einen großen Vorteil: Die Planungs- und Baukosten werden durch zwei Parteien geteilt und sind dadurch geringer als bei zwei getrennt voneinander stehenden Einfamilienhäusern. Zudem lässt sich durch ein Doppelhaus wertvolle Grundstücksfläche einsparen, denn nur die Außenwände müssen den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand zu den Nachbargrundstücken von meist zweieinhalb bis drei Metern einhalten. Der so gewonnene Platz kann als Wohn- und Nutzfläche im Haus eingeplant oder für einen größeren Garten verwendet werden. Auf einem kleineren Grundstück ist ein Doppelhaus womöglich sogar die einzige Chance auf zwei unabhängige Eigenheime und damit auf eine kostengünstige Alternative zum Einfamilienhaus. Schließlich sinken bei einem Doppelhaus dank der gemeinsamen Hauswand auch die Energiekosten der einzelnen Wohnparteien. HAAS Fertighäuser sind per se besonders energieeffizient und werden immer als förderfähige KfW-Effizienzhäuser realisiert. Das Doppelhaus in Fertigbauweise ist daneben sogar noch effizienter und beide Baufamilien können von zinsgünstigen Krediten und Tilgungszuschüssen der KfW-Bank profitieren.

 

Übrigens bietet das Doppelhaus dank der individuellen Gestaltung auch vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, die über zwei eigenständige Eigenheime hinausgehen. So kann eine Hälfte beispielsweise fürs Wohnen und die andere fürs Arbeiten verwendet werden. Auch eine Lösung für mehrere Generationen mit einer barrierefreien Haushälfte ist möglich. Wer mit Freunden oder der Familie Tür an Tür wohnt, gewinnt schließlich auch mehr Flexibilität bei der Planung des Alltags, beim Vereinbaren von Familie und Beruf und für gemeinsame Freizeitaktivitäten – beispielsweise im gemeinsamen Garten. 

Unser Versprechen – Besser bauen mit HAAS

csm_fertighaus-bauhausstil-haas-tl-156_702945a409

Wir planen, produzieren und errichten Ihr Traumhaus. Dabei garantieren wir Ihnen maximale Kosten- und Terminsicherheit und machen Ihnen die Entscheidungen und das Leben während der gesamten Projektlaufzeit einfach.

Wir nehmen Ihnen die Unsicherheit, oft auch die Angst, die Sie vielleicht hinsichtlich der Realisierung Ihres in der Regel größten Investitionsprojektes haben mögen, nehmen Sie professionell an der Hand und führen Sie durch das Projekt. Unser Ziel ist, dass Sie nicht nur mit dem Ergebnis, sondern auch mit dem Projektverlauf derart zufrieden sind, dass Sie jederzeit wieder mit uns bauen würde und uns auch Ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen.

50.000 realisierte Projekte seit 1972 sprechen für sich, tausende zufriedene Kunden bestätigen unser Leistungsversprechen.

HAAS-Fertigbau eröffnet neue Wandproduktionslinie

Wandaufbau für Ihr Fertighaus

HAAS-Fertigbau hat nun eine vollautomatisierte Wandfertigung und schafft mit dieser Rationalisierungsmaßnahme in nur einer Schicht ca. 350 Einfamilienhäuser im Jahr.

Doch sehen Sie selbst: Eröffnung der neuen Wandproduktion

Wählen Sie die perfekten Wände für Ihr Holzhaus aus

Bei Haas Haus können Sie zwischen drei Wandaufbauten wählen csm_wandaufbau-haas-haus-plus-detail_41ecb4915acsm_wandaufbau-haas-haus-aktiv-detail_ea1dab868ecsm_wandaufbau-haas-haus-plus-oeko-detail_89864c58f0– so finden Sie sicherlich die passenden Wände für Ihr Fertighaus! Egal, für welchen Wandaufbau Sie sich entscheiden, auf einen Punkt können Sie sich verlassen: Jedes unserer Fertighäuser ist ein Niedrigenergiehaus. Unsere Wand-Typen basieren nämlich alle auf dem von uns zusammen mit renommierten Experten entwickelten >Thermo-Protect-Wandsystem<.

Gut zu wissen: Der Wandaufbau „Plus“, der bei uns Standard ist, hat einen U-Wert von 0,09 W/m²K im Gefach. Ein Optimum dessen, was derzeit möglich ist!